Slide thumbnail
Slide thumbnail
Slide thumbnail
Slide thumbnail
Slide thumbnail

Montessori Life School

Suchen Sie einen kindsgerechten Schulplatz für Ihr Kind oder eine Betreuung für Ihr Kleinkind? Die Montessori Life School ist eine Privatschule mit einladenden, inspirierenden und motivierenden Lernstrukturen am Oberen Zürichsee, eigenen Schulbussen und einem grossen und naturnahen Spiel- und Pausenplatz. Der Eintritt ist jederzeit möglich. Besuchen Sie uns!

Angebot

Nido bis Oberstufe

Team

Unterstützt beim Lernen

Philosophie

Maria Montessori, Life School, Pädagogik, Werte

Schulbus

Unsere Schulbusse holen Ihre Kinder von zuhause ab

Vortrag

Öffentlicher Vortrag:

Montessori – die moderne Alternative

Eintritt frei!

Details >>

Events

Aktuelle Veranstaltungen

Öffnungszeiten

Casa

7:30 Uhr - 17:00 Uhr

 

Unterricht

8:15 Uhr- 15:45 Uhr (Primarstufe)

8:15 Uhr -16:30 Uhr (Sekundarstufe)

Was Eltern sagen

  • Unser Sohn besucht die Montessori Life School sehr gerne. Er fühlt sich dort wohl und aufgehoben.

  • Die Lehrpersonen und Betreuer sind kompetent und begleiten unseren Sohn professionell und liebevoll.

  • Es ist ein Geschenk, dass ich für meine Tochter diese Schule gefunden habe.

  • Unsere Tochter geht seit eineinhalb Jahren in das Kinderhaus der Montessori Life School und liebt es.

  • Doris ist eine grossartige Kindergartentante und ich kann mir keine bessere Betreuung für unsere Tochter vorstellen.

Was Kinder sagen

  • Ich finde, ich habe hier einen Platz gefunden. Ich will an keine andere Schule.

  • An unserer Montessori-Schule gibt es weniger Druck, als in einer öffentlichen Schule.

  • Mir macht Schule wieder Spass!

  • Ich finde dort immer so viel Neues raus. (Kinderhaus)

Das Geheimnis eines guten Unterrichtes ist es, die Intelligenz des Kindes als fruchtbares Feld anzusehen, auf dem Saat ausgestreut werden kann, um in der Wärme der feurigen Imagination zu keimen. Deshalb ist es nicht unser Ziel, das Kind etwas verstehen zu lassen, und, weniger noch, es zu zwingen, etwas im Gedächtnis zu behalten, sondern seine Imagination so zu berühren, dass sein innerster Kern begeistert wird.

– Maria Montessori